CLAUD Logo
COLLECTIF
LABORATOIRE
ARCHITECTURE
URBANISME
DESIGN
alle
info
alphabetisch
chronologisch

Univ. Lektor

Close X
 
 
Univ. Lektor
Lehrauftrag

Thema:

ART:   Urbanistik
TYP:   Lehrauftrag Univ.Lekt.
ORT:   Wien
FÜR:   Fachbereich Soziologie | Arbeitsbereich Urbanistik

Sommersemester 2012
Leitbilder, Diskurse, Strategien und Instrumente zur innerstädtischen Nachverdichtung
Das Modul greift den aktuellen Diskurs um Wachstumsprognosen der Bevölkerung in Wien auf, ordnet diesen kritisch ein und stellt die darauf aufbauenden Strategien der Stadtentwicklung vor. Seit etwa 1 Jahr werden innerhalb der Stadtverwaltung und der Stadtpolitik verstärkt die Strategien einer innerstädtischen Nachverdichtung im Bestand diskutiert. Im Modul werden die unterschiedlichen Phasen dieses aktuellen Diskurses nachgezeichnet sowie die gegenwärtig bestehenden Instrumente, Verfahren und zugrundliegenden Stadtkonzepte diskutiert. Vor dem Hintergrund der stadtsoziologischen Diagnosen einer „Neuen Urbanität“, einer „Renaissance der Stadt“, dem „demographischen Wandel“ sowie dem „Zuzug von Bevölkerung in innerstädtische Bereiche“ werden Begriffe und Theorien aus Stadtsoziologie und Planung vermittelt und mit Akteuren aus Politik und Verwaltung diskutiert wie z.B. „Dichte“, „Heterogenität“, „das Leitbild der „Perforierten Stadt“ und der „Stärkung der Stadtkerne“, „Transformationen der urbanen Lebensweisen“ und „die nachhaltige Stadt“.

Wintersemester 2013
Das Bachelorseminar „Urbanistik“ (SS 2013) wurde von Georg Irsa, Thomas Hahn, René Kreichauf und Oliver Frey geleitet. Dabei wird eine integrative Stadtforschung in dem breiten Feld zwischen gesellschaftlicher Strukturierung, ihrer räumlichen bzw. örtlichen Ausprägung und einer planerischen sowie städtebaulichen und architektonischen Gestaltung weiterentwickelt. Rahmenthema des Bachelorseminars sind die Herausforderungen städtischer Transformationsprozesse vor dem Hintergrund der Nachverdichtung einer wachsenden Stadt. Es geht um die Analyse und Diskussion stadtplanerischer Entwicklungsstrategien und Leitbildern sowie den sozialwissenschaftlichen Stadtverständnissen und daraus abgeleiteten Entwicklungszielen.

Jahr: 
Freitag, August 16, 2013

Projekt-Ersteller:

Rastergröße: